Author: Rast

Wie aus Militärkisten eine Bar wurde

Gründung

Gearbeitet wurde mit alten Militärkisten. Wir nahmen diese Verpackung mit ihrem bewährten Lösungssystem für Mobilität und passten sie unseren Bedürfnissen an. Die Militärkisten geben einen Rahmen vor, in dem sich unser Designprozess bewegt und den er sprengen will. Entstanden ist ein Prototyp einer modularen, mobilen Bar, und der Anfang einer nomadischen Kulturplattform.

RAST geht Shoppen

Gründung

Auch RAST geht gerne mal wieder ins Shoppingcenter, wo eigenartige Versuchungen auf uns warten. Wir bleiben dennoch bei unserem geliebten Kistensystem. Fleissige Bastler und Designköpfe sind immer willkommen mal mit Hand anzulegen oder Inputs zu geben. Wir freuen uns auf jeden Fall unsere hübsche kleine Kisten-Bar weiterzuentwickeln

30.11. – 18.00 Nacht ohne Morgen

Event / Kurzweg

Die Senseparty zur Sendepause. Wir sind dann mal kurz weg. “Was! schon ein Monat um?” Austausch, interessante Begegnungen, neue Ideen und viele Eindrücke sind im Verlauf des Monates November bei Rast geplant. Häufig wird es eher kopflastig und ist meist nicht nur mit Konsumation verbunden. So steht der letzte Abend, als Belohnung des Vollbrachten, ganz im Zeichen des Geniessen, Erlebens, Tanzens und sich gehen Lassens. Anders als an den restlichen Abenden werden wir bis in […]

25.11. – 13.00 bis 17.00 Workshop: Die Umsetzung – Ein Actionguide erstellen*

Kurzweg / Workshop

Jonas Gschwind, der Verfasser von “Szenario FAKT – Handbuch zu deinem Projektraum” hat einen Einblick in sein Buch und seine Erfahrungen als Kurator und Kulturschaffender im Raum Bern und Basel gegeben. Eingeführt wurden Techniken zur Ideenentwicklung und zur Projektplanung. Jeweils sieben Schritte wurden präsentiert, die kurz die wichtigsten Punkte von DesignThinking und Projektplanung umreissen. Die Präsentationen können auf dieser Seite heruntergeladen werden. Das Thema Kommunikation wurde etwas länger angeschaut. Zum einen versuchten wir zu betonen, wie wichtig […]

24.11. – 19.00 Performance: Das Schaubüro

Event / Kurzweg

Das Schaubüro macht sich mit Opfern 2012 auf die Suche nach einem angemessenen Opferritual für 2012 Was wäre eine Kulturveranstaltung ohne eine anständige Opferung? Ganz in der Tradition antiker Theaterfeste zu Ehren des Dionysos muss man sich schliesslich durch die rituelle Tötung eines Opfertiers der Wohlgesinntheit des Theatergottes versichern, der einem den Erfolg beschert. Aber wie um Himmels Willen stellt man so etwas heute an, wenn man sich vor Blut und rohem Fleisch ekelt? Wenn […]

24.11. – 13.00 bis 17.00 Workshop: Digitale Präsenz im urbanen Raum.*

Kurzweg / Workshop

Der Workshop dreht sich um Gadgets, Hacking und den Stadtraum. Wir wollen unsere traditionellen Protestwerkzeuge, nämlich die Spraydose und das Plakat, um die elektrodigitale Palette erweitern. Im ersten Teil des Workshop sehen wir uns zu Inspirationszwecken allerhand Projekte an welche es schon gibt und werden einige davon gleich im zweiten Teil umsetzen. Was kann man aus LEDs, QR-Codes, USB-Sticks und Piezolautsprechern machen? Alles und vor allem Aufmerksamkeit erregen. Und das möchten wir in diesem Workshop […]

23.11. – 19.00 Thank’s Bingo: Ein Tauschbingo-Lotto-Abend

Event / Kurzweg

  Das Tauschbingo-lotto der anderen Art. Je mehr mitmachen umso mehr Preise wird es geben. 23, 48, 2, 15, 30 …. BINGO Allen ist dieses Gesellschaftsspiel ein Begriff. Allerdings erscheint auch direkt ein Bild im Kopf: Stickige Luft in Räumen mit langen Tischbahnen an denen Oma und Opa vor ihren Bingokarten auf die richtigen Zahlen warten. Wo die Regel, dort auch die Ausnahmen. Hier ist sie: “Thank’s Bingo” Da der Austausch grundlegend in unserem Konzept […]

18.11. – 16.00 Diskussionsrunde II: Kulturraum Bern – Kultur und Stadtbild

Diskussion / Event / Kurzweg

Wie verhält sich Kultur in Beziehung zu den Regeln und Normen des Zusammenlebens in einer Stadt? Moderation: Michael Feller, Bern – Chefredakteur Berner Kulturagenda Teilnehmende: Rahel Bucher, Bern – Freiraumkultur.ch David Roth, Luzern – JUSO Präsident Linda Landolt, Zürich – Party-Partei Terry Loosli, Bern – BuCK – Bar und Club Komission Sabrina Hofer, Bern – Schauspiel-Dramaturgin Konzert Theater Bern Reverend Beat-Man, Bern – Musiker, Voodoo Rhythm Records Podiumsdiskussion Kultur und Stadtbild Bern from Julia Geiser […]

17.11. – 15.00 bis 17.30 Workshop: Die Idee: Wie können wir unsere Stadt mitgestalten?*

Kurzweg / Workshop

17.11 – 15.00 – 17.30 Workshop Die Idee: Wie können wir unsere Stadt mitgestalten?*   Wir starteten mit einer Einführung in das Thema von Recht auf Stadt. Im Anschluss vertieften wir uns in die Begrifflichkeiten und Bedeutungen von Austausch und Begegnung. Eine Präsentation zu Design Thinking und Ideenmanagement leitete ein gemeinsames Brainstorming ein. Sämtliche Handouts sind auf dieser Homepage zur Verfügung gestellt.   Workshopleitung: Julia Geiser, Benjamin Heinzen projekte im urbanen kontext Inputs zu design thinkingdie idee, […]

16.11. – 19.00 Performance: Bernstein

Event / Kurzweg

Bernstein from Julia Geiser on Vimeo.   Performance von Bernstein: I always feel like running In seiner Performance setzt sich der Schauspieler und Performer Bernhard Schneider „BERNSTEIN“ mit dem Thema der Fortbewegung auseinander und untersucht dabei die Verbindungen des Laufsports und des Fluchtinstinkts. Der Performer BERNSTEIN wird sich während seiner Performance bewegen, ja laufen, mit einem klaren Ziel vor Augen, das er aber nie erreichen wird, weil er immer auf der Stelle tritt und nicht […]