Die Umsetzung

Die wichtigsten Tools kurz umschrieben

Dropbox ist ein Speicherdienst. Mit ihm kannst du festlegen, welche deiner Dateien er online backupen soll. Das beste daran ist, dass du Dateien mit anderen Dropbox Benutzern teilen kannst. Wenn du also eine Worddatei speicherst, kriegen jene mit denen du die Datei teilst, automatisch die neueste Version. Also – gutes Tool für Kollaboration.

Basecamp ist eine Projektmanagment-Plattform. Sie eignet sich für die gemeinsame Kommunikation und Hinterlegung von Daten und Dateien. Es können Diskussionen geführt, Dateien kommentiert und gemeinsame Kalender geführt werden – unter anderem. Basecamp lohnt sich vor allem durch seine Einfachheit. Eine kostenlose Alternative wäre Freedcamp.

Mailchimp ist das ultimative Newsletter Werkzeug. Bis zu 12’000 E-Mails pro Monat ist es gratis. Mailchimp kann alles was mit Newsletter und Mailings zu tun hat. Listen, Formulare für Facebook oder deine Webseite. Es braucht Einarbeitungszeit hat aber auch eine gute Dokumentation.

Mit Mindmeister habt ihr ein grossartiges Brainstorming Tool. In der kostenlosen Variante habt ihr immerhin 3 Mindmaps zu gute. Was Mindmeister vom Papier unterscheidet, ist die Zusammenarbeit online.

Für die Online-Präsenz ist der günstigste und einfachste Weg immer noch Tumblr. Tumblr kostet nichts, ist einfach zu bewirtschaften und hat tolle Designs. Tumblr ist ein Blogsystem. Das heisst, in der erster Linie sollte so eine Seite immer wieder mal geupdated werden.

Facebook: Invite all Friends

Nichts einfacher als das. Im Browser in die Lesezeichenverwaltung (Bookmarkmanager) gehen und eine neue Seite hinzufügen.

Name der Seite:

Invite All Friends (oder was du möchtest)

URL:

javascript:var x=document.getElementsByTagName(“input”);for(var i=0;i<x.length;i++) {if (x[i].type == ‘checkbox’) {x[i].click();}}; alert(‘Done, all your friends have been selected’);

Von javascript bis ;.

Wen ihr nun alle Freunde einladen wollt den Button Freunde einladen drücken und bis ganz unten scrollen, so dass alle Freunde sichtbar werden. Anschliessen das Lesezeichen anwählen und schon sind alle eingeladen.

Mailchimp auf Facebook einbinden

Mailchimp Newsletter Formular geht nur auf Pages.

Unter Account > Extras > Integrations Facebook auswählen. Der Direktlinkt ist: https://admin.mailchimp.com/account/integrations/. Login drücken. Ihr werdet dann auf Facebook weitergeleitet wo ihr dann zusagen müsst, dass Mailchimp auf Facebook zugreifen darf.

Danach könnt ihr wieder auf der Intergrationsseite die Page auswählen, auf welcher das Formular angezeigt werden soll. Dazu muss man vorher schon eine Mailchimp List erstellt haben. Bei use signup form tab auf yes drücken. Save drücken und voilà. Nach kurzer Zeit sollte auf eurer Page ein Button mit Titel Newsletter sein auf welcher sich die Leute für euren Newsletter einschreiben könnt.