4.11 – 14:00 Lesung und Workshop Verlag a propos*

Event / Kurzweg / Workshop

Zu Gast also war der “kritische Verlag Bern a propos”, ein Verlagstag war angesagt. Was das genau ist, konnte sich niemand so genau vorstellen – und doch fanden sich zwischen zwei und drei Uhr acht interessierte Leute am Kurzweg ein, um am Geschehen Teil zu haben. Im Zentrum des Nachmittags standen zwei Werke: Simon Kriegers “das Recht zu Leben” – eine gelungene Fotodokumentation und -ausstellung über die aktuelle Situation im Westjordanland und “der geplante Tod einer Fabrik”, ein Buch, das sowohl durch seine Mischform aus Interviews und Essays als auch durch die Herangehensweise an die Thematik von Arbeitskämpfen überzeugte. Die Anwesenden diskutierten weit über den zeitlichen Rahmen des Nachmittags hinaus weiter über Politik, Tagesgeschehen, Literatur und das Verlagswesen. Trotz der geringen Zahl an Teilnehmenden kann dieser Nachmittag als Erfolg verbucht werden, denn der Gedanken – und Ideenaustausch kam auf unterschiedlichen Ebenen zu Stande.

 

Adresse und Karte

Wylerstrasse 109, 3014 Bern

Google Maps zur Location

Mit dem Bus Nummer 20 bis Wyleregg und dann der Beschilderung folgen.